Am Mittwoch, den 12. Juni 2013, besuchte Prof. Dr. Lars Feld ,Mitglied des Sachverständigenrates der Bundesregierung, die Universität Konstanz, um dort zum Thema “Europa im Würgegriff – Verschuldung in Deutschland und der EU als Problem der Generationengerechtigkeit” zu referieren. Der Anlaß wurde gemeinsam vom Hayek-Club Konstanz, der LHG Konstanz und der Reinhold-Maier-Stiftung veranstaltet. Im Gegensatz zu unserem letzten Vortragsabend war diese Veranstaltung mit nahezu 200 Teilnehmern mehr als gut besucht.

Professor Feld behandelte in seinem Referat vor allem die Verschuldung in Deutschland. Diese sei zwar im Vergleich zum Rest Europas relativ niedrig, doch gelte auch hier, daß der Einäugige unter […]

Weiterlesen

Am 30.Mai besuchte eine Delegation des Hayek-Club Konstanz das Symposium “Wege in die Zukunft Europas” des Liberalen Instituts in Zürich, um sich die Vorträge von Erich Weede und Frank Schäffler anzuhören und um sich generell mit der schweizer Szene zu vernetzen.

Nachdem Pierre Bessard, der Direktor des Liberalen Instituts, die beiden Referenten vorgestellt hatte, begann Prof. Erich Weede mit seinem Vortrag zum Thema “Die Stellung Europas in der Welt”. Laut Weede seien die beiden entscheidenden Merkmale, durch die sich Europa auszeichne, oder vielmehr, wie Weede betonte, sich ausgezeichnet habe, Freiheit und Rationalität.

Die Freiheit Europas war bedingt durch kleine […]

Weiterlesen

Der Hayek-Club Konstanz eröffnete das Sommersemester 2013 mit einem Vortragsabend mit Herrn Dr. Thomas Petersen vom Institut für Demoskopie in Allensbach. Dr.Petersen referierte zum Thema “Die Messung von Freiheit aus Sicht eines Umfrageforschers”.

Dazu stellte Petersen den “Freiheitsindex Deutschland” vor. Der Freiheitsindex Deutschland wird zusammen vom Institut für Demoskopie Allensbach und vom John Stuart Mill Institut für Freiheitsforschung zusammengestellt und versucht, die Freiheit in Deutschland zu quantifizieren. Dazu wurden Befragungen angestellt, in denen erkundet wurde, welche Definition von Freiheit die Bevölkerung hat, ob die Umfrageteilnehmer im Zweifel die Freiheit der Gleichheit vorziehen würden und ob man in Deutschland seine Meinung […]

Weiterlesen

rnefAm Donnerstag, den 31. Januar, veranstaltete der Hayek-Club Konstanz seine zweite Veranstaltung. Eingeladen nach Konstanz war der liberale Schweizer Intellektuelle Robert Nef, der im Nachbarland seit Jahrzehnten für mehr Freiheit streitet. Als Gründer des Liberalen Instituts Zürich, ehemaliger Herausgeber der “Schweizer Monatshefte” und aktiver Redner und Publizist hat er den Klassichen Liberalismus in der Schweiz gefördert wie kein Zweiter. Umso mehr war der Hayek-Club Konstanz erfreut, dass er sich die Zeit nahm, gut 20 Zuhörern in privaten Räumlichkeiten seine Thesen vorzustellen.

Seinen Vortrag – “Regionale Integration – Ende […]

Weiterlesen

Der Hayek Club Konstanz freut sich, dass der Südkurier seiner Informationsaufgabe als Monopolist nachgekommen ist und über unsere Aktivitäten sowohl online als auch in der Tageszeitung berichtet hat.

Sauberer Journalismus ist es jedoch nicht, was der Südkurier hier praktiziert. Wir hätten uns eine kritische Berichterstattung über die Inhalte gewünscht, aber keine einseitig pauschalisierende Stigmatisierung. Der Artikel ist zwar im Großen und Ganzen realitätsnah, aber Worte wie “obskur” zeigen, dass keine wertneutrale Berichterstattung stattfand. Folgende Anmerkungen sind darüber hinaus  zu machen:

1. “Soll sich jeder um sich selbst kümmern”: Sowohl im Vortrag von Herrn Habermann als auch im 90-minütigem Interview […]

Weiterlesen