Die Sommerpause ist zu Ende und der Hayek-Club hat auch im neuen Semester ein interessantes Programm im Angebot. Der Oktober begann für uns mit einer herben Enttäuschung. Frank Schäffler, der uns am 31. Oktober in Konstanz besuchen wollte, musste leider seinen Termin absagen. Dies hängt unter anderem damit zusammen, dass Herr Schäffler nun nicht mehr im Bundestag sitzt und sich auch beruflich umorientieren muss. Herr Schäffler wird jedoch seinen Besuch bei uns so bald wie möglich nachholen, voraussichtlich im Dezember.

jacobs2Umso mehr freut es uns nun, daß sich Herr Thomas Jacob vom Verein Goldfranken bereiterklärt hat, zu uns nach Konstanz zu kommen und über das Thema “Geld, Gold und Gottspieler – Parallelwährungen als Weg zur Geldreform?” zu referieren. Dabei wird es unter anderem darum gehen, welche Rolle Gold in einem freien Währungssystem spielen könnte. Thomas Jacob hat Wirtschaft in Zürich studiert und war lange Jahre als Pilot bei SwissAir beschäftigt, ehe er in die Finanzbranche wechselte und die Goldfranken-Initiative lancierte. Die Goldfranken-Initiative setzt sich dafür ein, dass zusätzlich zum Schweizer Papierfranken ein goldgedeckter Goldfranken als Parallellwährung eingeführt wird. Die Goldfranken-Initiative erfuhr breite Aufmerksamkeit durch nationale und internationale Medien, auch das Wall Street Journal berichtete darüber.

Der Vortrag findet am Mittwoch, den 30. Oktober um 19:30 Uhr im Raum D-432 der Universität Konstanz statt (Link).

In der Woche davor findet am Donnerstag, den 24. Oktober um 19:15 Uhr die Semestereröffnung des Hayek-Club Konstanz im Brauhaus Joh. Albrecht in der Konradigasse/Inselgasse statt, wozu wir alle herzlich einladen!

Desweitern dürfen wir jetzt schon ankündigen, daß Prof.Dr. Gerd Habermann am 14. November nach Konstanz kommt.

Externe Veranstaltungshinweise:

Am Donnerstag, den 17. Oktober veranstalten die „Freiheitsfreunde Bodensee“ ihre Oktober- Freistunde in Bregenz. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr und findet im Gasthof zum Hirschen in der Kirchstraße 8 in Bregenz statt. Mehr Informationen auch auf dieser Seite: http://freiheitsfreunde.net/event/288/

Am Freitag, den 25. Oktober referiert Frank Karsten, Autor des Buches „Wenn die Demokratie zusammenbricht“, zur Frage „Ist die Demokratie in der Schweiz Erfolgsgarant für Wohlstand oder Schuhlöffel für den Sozialismus?“ im Modelhof. Der Modelhof befindet sich im schweizerischen Müllheim (Kanton Thurgau), das nur wenige Minuten von Konstanz entfernt liegt. Der Eintritt kostet 20 Franken. Weitere Informationen unter dieser Adresse: http://modelhof.com/akademie

Schließlich veranstalten unsere Freunde vom Online-Magazin „Die Zürcherin“ einen Halloween-Stamm am 31. Oktober. Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr und findet in der Wings Airline Bar & Lounge, Limmatquai 54, CH-8001 Zürich statt